• Bäckerei Brinkhege - Willst du mit uns backen?
  • Bäckerei Brinkhege - Willst du mit uns backen?

Brinkhege als einzige Bäckerei aus der Region mit Osnabrücker Landbrot als "Kulinarischer Botschafter Niedersachsens" ausgezeichnet

Zum elften Mal zeichnete der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil herausragende Lebensmittel von Herstellern aus dem ganzen Land als „Kulinarische Botschafter 2022“ aus. In diesem Jahr erhielten 61 Lebensmittel von 42 Herstellern während einer digitalen Veranstaltung am 19. Januar vom Ministerpräsidenten Urkunden für eines oder mehrere ihrer Produkte, die ab sofort das Label „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2022“ tragen dürfen.

Zu den Gewinnern gehört jetzt auch das Osnabrücker Landbrot der Bäckerei Brinkhege. Bereits im Jahr 2018 wurde das weltweit einzigartige Springbrot und in 2019 die beiden Mühlenbrote der Bäckerei ausgezeichnet.


„Als Schirmherr des Wettbewerbes freue ich mich sehr, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kulinarische Botschafter auszeichnen zu dürfen. Authentische, ehrliche Lebensmittel in kompromissloser Qualität aus unserer Region, dafür sei allen beteiligten Unternehmen herzlich gedankt. Das kulinarische Angebot in Niedersachsen ist so vielfältig wie unser Land selbst, “ sagte Weil.


Das Osnabrücker Landbrot ist ein Dinkelvollkornbrot mit einem Getreideanteil von 96 % Dinkel und 4% Roggen. Der Grundgedanke bei der Kreation des Osnabrücker Landbrots war es, ein Brot mit regionalen Zutaten zu gestalten. Das Brot aus hauseigener Rezeptur besteht aus bestem Dinkelvollkornmehl, Dinkelschrot, Dinkelkörnern und Sonnenblumenkernen und wird mit Joghurt und pflanzlichem Schmalz verfeinert. Regionaler geht es kaum: der Dinkel wird ausschließlich auf dem Dinkelhof Horstmann in Glandorf im Landkreis Osnabrück angebaut und für das Osnabrücker Landbrot verwendet. Der pflanzliche Schmalz kommt von den Lebensmittelwerken Rau aus Hilter a. TW (Osnabrücker Land).

Die Krume des Dinkelvollkornbrots ist fest und der Geschmack ist kräftig und leicht nussig. Durch Zugabe von Joghurt und pflanzlichem Schmalz erhält das Brot seine besondere geschmackliche Note. Durch Verwendung des vollen Korns ist das Brot sehr ballaststoffreich und gut für eine ausgewogene Ernährung geeignet.

Um die begehrte Auszeichnung zu erhalten, müssen die Lebensmittel einer unabhängigen und neutralen Fachjury vorgestellt werden. Das Label erhalten Produkte, die sensorisch, d. h. in Geschmack, Aussehen, Geruch und Haptik, deutlich über-durchschnittlich in der jeweiligen Produktkategorie bewertet wurden und die deshalb beispielgebend sind. Sie müssen in kompromissloser Qualität, d. h. ohne schönende oder verbilligende Zusatz-, Hilfs-. oder Füllstoffe hergestellt worden sein.

Der Wettbewerb „Kulinarisches Niedersachsen“ ist ein Erfolgsmodell. Seit 2010 haben niedersächsische Lebensmittelhersteller unzählige Lebensmittel zur Begutachtung und Verkostung eingereicht. Rund 500 Produkte wurden seither ausgezeichnet. Das Zeichen „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen“ wird zunehmend auch im Lebensmitteleinzelhandel beachtet. Es steht für Exzellenz, regionale Herkunft und Produktverantwortung.


Hier finden Sie mehr Informationen zum Kulinarischen Botschafter.



 

 

Osnabrücker Landbrot Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 22
Bildnachweis: © Marketinggesellschaft Niedersachsen
  

Unsere Partner

Familienfreundliche Arbeitgeber Osnabrück
L&T Markthalle Osnabrück
Ausbildung49
Jobmesse Osnabrück
Zoo Osnabrück
 

Bäckerei Brinkhege GmbH & Co. KG
Mindener Straße 8
D-49143 Bissendorf

Fon: +49 5402 60809-0
Fax: +49 5402 60809-18

info@i-like-no-spam.brinki.de

Diese Website nutzt ausschließlich technisch notwendige Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden